Traditionelles Osterfeuer am 02.04.2015 in Wasserleben


Bei nicht ganz so schönem Wetter und Schlammwüsten wurde am Gründonnerstag das traditionelle Osterfeuer, diesmal an der Zuckerfabrik, Alter Rübenplatz, abgebrannt.

Wegen des Wetters der vergangenen Tage wurde zwar darüber nachgedacht, das Osterfeuer abzusagen. Das kam für uns aber aufgrund der Tradition nicht in Frage. Gegen 18.30 Uhr entzündeten Kameraden der Einsatzabteilung gemeinsam mit den Kindern der Jugendfeuerwehr unter erschwerten Bedingungen das Osterfeuer.

Zahlreiche Gäste aus Wasserleben und Umgebung kamen zum Osterfeuer, um in geselliger und fröhlicher Atmosphäre das Feuer zu genießen. Es wurde trotz der widrigen Umstände ein wunderbares Fest mit besonderem Erlebnisfaktor. Stärken konnten sich die Gäste bei Grillwürstchen sowie kalten und warmen Getränken. Wir möchten uns bei all unseren Gästen für ihr zahlreiches Erscheinen bedanken und insbesondere dafür, so tapfer mit uns durchgehalten zu haben.

Einen herzlichen Dank an alle helfenden Wasserleber für die Unterstützung bei der Durchführung eines Osterfeuers der besonderen Art.


A. Pöschel

 

Freiwillige Feuerwehr Wasserleben | 38871 Wasserleben |