Feuerwehrverband warnt vor chaotischen Verhältnissen


Weil die Kommunen in Sachsen-Anhalt knapp bei Kasse sind, fahren freiwillige Feuerwehren zum Teil mit Oldtimern zu Einsätzen. Der Feuerwehrverband fordert, bei der Fahrzeugbeschaffung mehr Geld zuzuschießen.

Magdeburg l Tanklöschfahrzeuge, Drehleitern, Gerätewagen - viele von ihnen sind bei den freiwilligen Feuerwehren schon länger als 25 Jahre im Einsatz. "Zum Teil herrschen chaotische Verhältnisse", sagt Erich Wasserthal, Vizechef des Landesfeuerwehrverbandes. Er fordert vom Land, dass es Städte und Gemeinden künftig mit zehn Millionen Euro pro Jahr unterstützt. Mit dem Geld sollen die finanziell klammen Kommunen neue Einsatztechnik bereitstellen.

weiter zum Artikel

Freiwillige Feuerwehr Wasserleben | 38871 Wasserleben |